"1. Mannschaft"

FSV Barleben - TSV Hadmersleben    0 : 1    (0 : 0)    21.04.18


Auf dem Kunstrasenplatz in Barleben entwickelte sich von der 1. Minute an ein kampfbetontes und schnelles Spiel.
Die Gastgeber versuchten durch gekonntes Kurzpassspiel (Heckeroth, Schuldt, Meinecke) zum Erfolg zu kommen.
Der TSV stand aber kompakt und ließ wenig zu über schnelle Konter wurden gute Chancen herausgespielt, die aber ungenutzt blieben (Darius, Hinz, Gammisch).
Ein Knaller von David Hinz landete an der Latte.
Nach der Pause das gleiche Bild.
In der 57.Minute dann die Führung für den TSV als David einen Freistoß in den Winkel setzte.
Anschließend hat Andy Zeidler die Chance zur Entscheidung, doch sein Schuß landete am Kopf eines Abwehrspielers.
Im Gegenzug setzt Heckeroth einen Ball an die Latte.
Als Jan Kittelmann in der 80.Minute mit blutiger Nase vom Platz musste, der TSV hatte bereits 3 x gewechselt, musste der Rest der Zeit in Unterzahl gespielt werden.
Zunächst musste Ferchland im Tor der Gastgeber ein Horn Knaller entschärfen, dann kratzte Andy Behrens in der Nachspielzeit einen Ball aus dem Winkel.
So blieb es beim verdienten Sieg für den TSV.
R.Manegold




MEHR IM ARCHIV